All posts by admin

Dados recentes indicam dias de comércio de bitcoin (BTC) abaixo de $10K numerados, o autor diz que o melhor momento para comprar BTC é agora

Bitcoin (BTC), a primeira e maior moeda criptográfica por limite de mercado, é uma moeda digital puramente descentralizada que viu seu início em 2009. A Bitcoin Profit cresceu desde então de praticamente nada para atingir seus máximos históricos de 20.000 dólares em dezembro de 2017.

A bitcoin também viu dias negros, pois, durante a queda histórica do mercado em março, caiu de US$ 7.700 para US$ 3.800, descendo 50% de seu valor na época. O Bitcoin, no entanto, recuperou rapidamente, já que se observa que recuperou tudo e ainda mais do que se perdeu.

Em maio, a Bitcoin teve sua terceira redução pela metade, que viu as recompensas da mineração BTC serem reduzidas pela metade de 12,5 BTC para 6,25 BTC. O evento de redução pela metade, que é notado como a maior parte em alta, foi bem sucedido pelo período de um mês de consolidação.

No final de julho, a Bitcoin saiu desta fase de consolidação, passando de 10.000 dólares para atingir 11.000 dólares. Nas últimas semanas, a Bitcoin testou $12.000, enquanto os touros elevaram os preços até $12.400 na segunda-feira, estabelecendo novos máximos anuais no processo.

No momento em que escrevo, a Bitcoin (BTC) está sendo negociada a $11.423.

Dados recentes mostram dias de negociação de Bitcoin (BTC) abaixo de $10K numerados

Desde o início da Bitcoin em 2009, a BTC não tem negociado acima do nível psicológico de US$ 10.000 por um período prolongado. Nas últimas semanas, a BTC permaneceu relativamente estável acima de $10.000.

Um analista que permaneceu incógnito como „Hsaka“, observou que esta recente corrida de touro é o 4º maior período em que a BTC permaneceu acima de US$ 10.000. O período mais longo foi em novembro de 2017, quando Bitcoin permaneceu 63 dias, seguido por junho e julho de 2019, que tiveram 25 e 28 dias respectivamente.

O impacto da permanência prolongada da Bitcoin para além de $10.000 nas chances de uma tendência maciça de touro ainda é desconhecida. Mas outros dados na cadeia indicam que ele pode contribuir para o quadro mais amplo.

A OKEx observou recentemente em um relatório de analistas que o mercado em crescimento está vendo $10.000 como um nível chave de apoio, já que os comerciantes que abriram várias posições entre $6.200 e $9.700 estão no verde. Também observou um aumento em novas posições de $10.000, reduzindo a pressão de venda do BTC consequentemente. Isto é dito;

„Estas observações – juntamente com a aparente falta de pressão descendente que avança e o sentimento geralmente positivo do mercado em torno desta recente ação de preços – sugerem que os dias de negociação do mercado de Bitcoin abaixo de $10K podem ser contados“.

O significado de um nível de apoio de $10.000 para o quadro geral é apoiado por fatores fundamentais positivos, tais como o fluxo institucional constante e o aumento da taxa de Hashrate que indica a estabilidade dos mineiros do BTC, afastando potenciais vendas.

Dados recentes indicam que os mineiros estão em alta no preço de médio e longo prazo da BTC, enquanto os dados indicam que o mercado futuro de Bitcoin da CME atingiu um novo patamar.

Os juros abertos sobre os contratos de opções Bitcoin (BTC) atingiram US$ 2 bilhões. O valor dos ativos em escala de cinza também atingiu novo ATH acima de US$ 6,1 bilhões, indicando um interesse crescente por moedas criptográficas.

O melhor momento para comprar Bitcoin é agora – ‚Pai rico Pai pobre‘ Autor

Robert Kiyosaki, um proeminente apoiador do Bitcoin declarou recentemente em um tweet que não há mais tempo para „pensar“ em comprar cofres como o Bitcoin, pois a fraqueza do dólar continua a piorar. Ele previu uma grande crise bancária citando o depósito de ações bancárias de Warren Buffet.

Agosto está vendo novas preocupações sobre o status econômico global enquanto as instituições vêem Bitcoin como uma oportunidade.

Czy Ethereum przewyższa BTC w skali technicznej?

Dzisiaj nie jest dobry dzień dla bitcoinów. Nie tylko cena waluty spadła o kilka stóp, ale wygląda na to, że Ethereum – druga co do wielkości kryptokurna waluta na świecie i główny konkurent BTC – zaczyna wyprzedzać aktywa na kilka sposobów.

Ethereum Blockchain: Nowy dom dla BTC?
Szczerze mówiąc, cena Ethereum nie jest nigdzie zbliżona do ceny Bitcoin. Ponadto, limit rynkowy również nie jest tak silny, ale Bitcoin System gra teraz drugi banan do Ethereum w jeden ważny sposób: ilość owinięcia Bitcoin, który występuje w łańcuchu blokowym Ethereum.

Do tej pory Bitcoin mógł być potencjalnie „owinięty“ w łańcuchu blokowym ETH poprzez kilka żetonów lub aktywów opartych na ETH, w tym WBTC, który od pierwszej połowy roku stał się popularny. Jak się okazuje, w ubiegłym miesiącu w łańcuchu blokowym ETH znalazło się więcej BTC niż nowych monet wydobytych przez górników kryptońskich.

Zawijanie bitcoinów na ETH przynosi wiele rzekomych korzyści. Na przykład, powszechnie uważa się, że to potencjalnie uczyniłoby Bitcoin kompatybilnym z inteligentnych umów. Ponadto, mogłoby to rzekomo uwolnić nowe możliwości – takie jak pożyczanie – dla handlowców, jednocześnie czyniąc walutę wykonalną na zdecentralizowanych platformach handlowych.

Analitycy Glassnode napisali w ostatnim raporcie:

Przedstawia on interesujący kwerendę dla bitcoinów. Podczas gdy po konwersji na łańcuch blokowy Ethereum ma on oczywiście większą użyteczność, jego wartość bazowa pozornie pochodzi z 68 terawatów mocy, które każdego roku idą na zabezpieczenie łańcucha blokowego Bitcoinów. Ile bitcoin musi migrować na Ethereum, zanim sama konieczność Bitcoin blockchain zacznie być kwestionowana? A jeśli tak by się stało, co by przywróciło wartość Bitcoin, gdyby nie ogromne ilości energii, które idą na utrzymanie jego istnienia?

Mimo to, choć w momencie pisania Etereum sprawy wyglądają wyjątkowo dobrze – jak dotąd cena waluty od początku roku eksplodowała o około 300 procent – to niesprawiedliwe jest całkowite wykluczenie BTC lub policzenie jej w jakiś sposób. Podczas gdy cena składnika aktywów może być floundering w czasie prasy, wielu analityków nadal uważa, że składnik ten prawdopodobnie odwróci się w najbliższych tygodniach lub miesiącach.

Nie możemy policzyć Bitcoin tylko jeszcze
Jon Pearlstone z Crypto Patterns sławy, na przykład, niedawno skomentował:

Od czasu pojawienia się Bitcoin’a powyżej poziomu cenowego 9.500 dolarów pod koniec lipca, Bitcoin wahał się między 10.500 dolarów a 12.500 dolarów. Podczas gdy istnieje kilka niedźwiedzich znaków, byki mają brzegi z byczym wzorem na tygodniowym wykresie. Cel jest w przedziale 15.000 dolarów, co byłoby retestem z wysokości 14.000 dolarów w 2019 roku. Jeśli bitcoin może wybuchnąć powyżej tego poziomu oporu z silnym wolumenie, istnieją długoterminowe wzorce z cenami znacznie wyższymi, począwszy od testu wszechczasowych wyżów około 20.000 dolarów.

Bitcoin-hinta lähestyy 11800 dollaria, mitä seuraavaksi?

Bitcoin-hintalinja nousi 11800 dollarin markkaan 13. elokuuta. Kaupankäynnin salausanalyytikot uskovat, että BTC-hinta saattaa havaita nousun ylösalaisin ja nousta 13000 dollarin markkaan.

Päivän alimmillaan kryptovaluutta laski 11276,34 dollariin. Kirjoittamishetkellä Bitcoin vaihdettiin USD 11752,0 dollarilla.

Mitä odottaa Bitcoinin hinnasta?

Kaupankäyntinäkymän analyytikko Faibik on sitä mieltä, että BTCUSD-pari käy kauppaa nousevan kolmion muodossa ja että se havaitsee murtautumisen ylöspäin, mikä antaa BTC-hinnan siirtyä 12750 dollarin rajan ohi.

BTC-hinta nousi 21. heinäkuuta laskevan kolmiomallin yläpuolelle ja nousi 11850 dollarin tason yli melkein 27%: n voitolla ylöspäin. Salausvaluutta on muodostanut laskevan kolmion kuvion aina 31. heinäkuuta jälkeen, kun taas se on testannut kolmion ylärajaa useita kertoja.

Tämän idean mukaan kryptovaluutta puhkeaa pian tästä laskevasta kolmiosta ja siirtyy 12750 dollarin rajan yli. Jos idea tapahtuu, BTC-hinta siirtyy seuraavaksi kohti 13000 dollarin tasoa. Päinvastoin, jos Bitcoin murtuu kolmion alapuolelle, kryptovaluutan hinta laskee kohti 10 000–10 000 dollaria.

Mitä seuraa BTC: lle?

Kaupankäyntiakseli on toinen Trading View -analyytikko, joka korosti, että BTCUSD-pari muodostaa nousevan kolmion. Analyytikko piirsi tämän kolmion 4-tunnin kaavioon kauppaparille.

Tällä hetkellä BTCUSD-pari näyttää kertyvän, kun taas nousevan kolmion vastus on lähellä 12000 dollarin markkaa. Salausvaluutta on aiemmin testannut ylärajan kahdesti. Idean mukaan, jos BTC-hinta murtuu kohti kolmion yläosaa, hinta nousee kohti 13000 dollaria.

Les criminels crypto extraient 24000000 $ de Bitcoin (BTC) au premier semestre 2020: rapport

Le bot Twitter Twitter Whale Alert, largement suivi, indique que les voleurs de crypto ont extrait 24 millions de dollars de Bitcoin Method au cours des six premiers mois de 2020.

Dans un nouveau rapport, le compte Twitter le plus connu pour avoir suivi d’importantes transactions cryptographiques révèle que des voleurs BTC ont pillé 38 millions de dollars de Bitcoin au cours des quatre dernières années

Whale Alert indique également que le secteur de l’arnaque devrait atteindre un marché de 50 millions de dollars d’ici la fin de 2020 – ce qui représente une augmentation de 20 fois depuis 2017 – alors que les fraudeurs modifient leurs stratégies pour attirer plus de victimes.

«Ce qui a commencé avec la plupart des e-mails de sextorsion et des logiciels malveillants envoyés en masse a maintenant évolué en de fausses entreprises offrant un« support client »24h / 24 avec des dizaines de sites Web et des milliers de faux comptes de médias sociaux utilisés pour la promotion. Le type d’escroquerie le plus important en ce moment est le Giveaway, qui présente soit une célébrité comme Elon Musk, soit un échange bien connu. »

Selon Whale Alert, l’évolution des escrocs en termes d’approche, de qualité et d’échelle suggère qu’un groupe de professionnels est probablement le cerveau de certaines des escroqueries les plus réussies

Le rapport avertit que les criminels crypto recourront à des deepfakes – une technique d’intelligence artificielle qui copie la ressemblance d’une figure particulière pour créer des vidéos fausses mais convaincantes. Whale Alert dit que la technologie «révolutionnera le marché de l’arnaque», en particulier dans l’industrie de la cryptographie où la réglementation et l’application font très peu pour faire payer les escrocs.

«Une chose est très claire: tout ce qui est fait actuellement pour arrêter ces criminels ne suffit pas et si nous n’agissons pas en tant que communauté, la réputation de la blockchain pourrait ne pas être en mesure de se rétablir à long terme.

El mercado global de Bitcoin crecerá con la colaboración de OKEx y Paxful

La empresa de intercambio de Bitcoin Peer to Peer Paxful junto con OKEx, otra empresa de intercambio criptográfico, y la empresa del mercado Over the Counter (OTC) con sede en Malta se han asociado para mejorar el mercado de Bitcoin Future en África y llegar a más usuarios en el continente.

Con esta asociación, los usuarios de cripto en Sudáfrica, Nigeria, Kenia en África y otros continentes podrán acceder más fácilmente a los servicios de cripto y recargar su cuenta OKEx a través de los quioscos virtuales de Paxful.
OKEx, el CEO de Paxful reacciona a la asociación

Jay Hao, CEO de OKEx, dijo en una declaración que con la asociación de Paxful, podrían llegar a más usuarios en las regiones en desarrollo utilizando la infraestructura existente de Paxful y las opciones de pago y darles exposición a los beneficios de la tecnología avanzada y el conjunto de productos diversificados de OKEx.

Crypto Facilities asegura la primera licencia de MTF de criptoderivados del Reino Unido

El banco suizo InCore prestará servicios bancarios al Kraken
Géminis acoge las últimas modificaciones de la licencia de BitLicense de Nueva York
La asociación OKEx Settle permite la autorización para el intercambio de criptografía en América Latina

Se ha facilitado que cualquiera pueda inscribirse y registrarse para poner en marcha un quiosco virtual en Paxful, que permite el pago mediante transferencias bancarias, carteras online, tarjetas de regalo y pago de fiat.

Sin embargo, la mejora del mercado de Bitcoin y esta asociación sigue siendo la clave para Ray Youssef, CEO de Paxful, quien explica que para ayudar a la comunidad criptográfica a avanzar, las empresas de la industria están trabajando juntas para animarse mutuamente y ofrecer más opciones a sus usuarios.

Dijo además que la asociación no sólo ha activado más opciones para los usuarios de ambas plataformas, sino que también ha aumentado la funcionalidad. Sin embargo, ambas empresas trabajan juntas para fortalecer el ecosistema general y ayudar a que el criptográfico sea más accesible como método de pago en el mundo real, expandiéndose a diferentes mercados geográficos.
Los pax de usar el mercado de Bitcoin resuelven la exclusión financiera en África

Cryptopolitan informó recientemente sobre las perspectivas del mercado de Bitcoin y la industria de la criptografía en África y sobre cómo el continente alberga el futuro de los activos digitales.  Paxful está listo para aprovechar eso proporcionando servicios financieros a los ciudadanos no bancarizados del país a través de criptos.

Nigeria y Sudáfrica son dos mercados emergentes en el continente. Según se informa, Nigeria registró 35 millones de dólares en transacciones de monedas de bits entre pares entre mayo y junio, mientras que Sudáfrica registró 7 millones de dólares.

Se dice que esto se debe a la incertidumbre en la economía „tradicional“, la creciente educación sobre la criptografía y el surgimiento de varios mercados de divisas virtuales en África.

Governance ist entscheidend für Krypto-Ökosystem

Gavin Wood: ‚Governance ist entscheidend‘ für Krypto-Ökosystem

Ethereum-Mitbegründer Gavin Wood sprach auf der Unitize-Konferenz am 6. Juli über die Blockchain-Governance im Polkadot-Projekt.

Gavin Wood, der Mitbegründer von Ethereum und Parity Technologies, sagt, dass kryptoökonomische Systeme wie „Nationalstaaten“ des Internets agieren und als eine Art parlamentarische Demokratie auf der Grundlage von Governance funktionieren.

Wood nahm am 6. Juli an der Unitize-Konferenz teil, um darüber zu sprechen, wie die Blockchain-Governance für diese Nationalstaaten laut Bitcoin Trader, die in der Lage sein müssen, sich anzupassen, um relevant zu bleiben, im Wesentlichen als Gesetze fungiert.

„Wir haben noch nicht wirklich darüber nachgedacht, wie die Blockkette als Mittel zur tatsächlichen Weiterentwicklung der Regeln der Blockkette genutzt werden kann“, sagte der Mitbegründer von Ethereum. „Dezentralisierung in der Kryptotechnik verhindert die Korruption dieser Regeln.

Wood betonte, dass diese Blockketten-Nationalstaaten, um zu überleben, mit anderen interagieren müssten, und die Regierungsführung sei der Schlüssel dazu. Er sagte, dezentralisierte solche Systeme seien „wirtschaftliche Schwergewichte“, die eine angemessene Regierungsführung benötigen.

„Regierungsführung ist entscheidend. Governance ist im Grunde genommen das Mittel, sich im Namen des kryptoökonomischen Systems zu äußern, als eine Möglichkeit, dass interne Elemente, interne Interessengruppen des kryptoökonomischen Systems zusammenkommen und bestimmen, wofür [die Marktkapitalisierung] verwendet werden soll“.

Das autonome Regierungssystem von Polkadot

Polkadot ist ein Produkt, das vom Blockketteninfrastrukturunternehmen Parity Technologies unterstützt wird. Das Projekt zielt darauf ab, eine gesplittete und interoperable Blockkette zu implementieren, die direkt mit der Plattform von Ethereum konkurriert.

Wood bezeichnet Polkadot als ein „Meta-Protokoll“, bei dem nur die unterste Schicht der Blockkette fixiert ist. Der Mitbegründer von Ethereum sagt, wenn man innerhalb dieser Schicht arbeitet, ist es möglich, neben Bilanzen, Konten, Transaktionen und Fallschirmen auch Governance zu implementieren. Laut Wood nutzt Polkadot dieses Arrangement, um seine Governance autonom zu verbessern.

Parity startete Polkadot im Mai als eigenständige Blockkette, während das Projekt auf den Übergang zum Hauptnetz wartet.
Polkadot-Partner

Cointelegraph hat berichtet, dass Polkadot sich mit vielen Schlüsselakteuren im Ökosystem integriert hat, die in erster Linie mit Ethereum verbunden sind. Dazu gehören Chainlink, das Orakel auf der Basis von Polkadot verwenden wird, und Celer Network, das angekündigt hat, dass es seine beiden Seitenketten nach Polkadot bringen wird. Vor kurzem kündigte Gitcoin eine Zusammenarbeit mit dem Projekt an, um Entwicklern bei der Suche nach Unterstützung und Finanzierung durch die Gemeinschaft zu helfen.

Zu einem früheren Zeitpunkt bei Unitize gaben Cosmos, Polkadot und Terra bekannt, dass sie gemeinsam an einem neuen DeFi-Sparprodukt namens Anchor arbeiten, das angeblich zuverlässige Zinssätze für Stablecoin-Einlagen bieten wird.

Massiver Anstieg des Compound (COMP) und wachsende Besorgnis über die Nachhaltigkeit des Liquiditätsabbaus

Angesichts des anhaltenden Hype um das Compound-Protokoll und des jüngsten Aufruhrs bei der Liquiditätsbeschaffung gibt die wachsende Aufregung einigen Experten Anlass zur Sorge.

Fibel des Compound Liquidity Mining

Nelson Ryan von der VC-Firma Eden Block wies am Sonntag (21. Juni 2020) in einer Twitter-Sitzung auf das massive Wachstum des Compound-Protokolls hin, des größten DeFi-Projekts auf der Grundlage von Total Value Locked (TVL). Angesichts des plötzlichen Anstiegs der annualisierten Renditen (APY) in den letzten Tagen äußerten sich einige Experten von Bitcoin Evolution besorgt über die langfristige Nachhaltigkeit der Kreditvergabeplattform.

Compound, das 2018 an Bord kam, ist ein algorithmisches Protokoll, das auf dem Ethereum-Netzwerk aufbaut, das sich mit der Liquiditätsgewinnung befasst. Bereits im Mai 2020 gab das Compound-Team sein Governance-Token COMP an die Gemeinschaft heraus, das es den Token-Inhabern ermöglicht, Entscheidungen für das Compound-Protokoll zu treffen. Das DeFi-Projekt unterstützt die Ausleihe in acht verschiedenen Token, darunter ETH, WBTC, USDC und BAT.

Wie bereits zuvor von CryptoPotato berichtet, bietet das Liquidity Mining Anreize für die Teilnahme am Protokoll, indem Investoren in COMP-Token belohnt werden, wenn sie digitale Vermögenswerte in das Projekt einbringen. Sowohl Kreditgeber als auch Kreditnehmer erhalten diese Vergütung, die derzeit im Verhältnis 50:50 aufgeteilt wird.

Bitcoin Evolution auf dem Mac nutzen

Natürlich sind in den letzten Tagen hochverzinsliche Kredite zur Norm geworden, wobei die Investoren einen größeren Anteil der Compound-Belohnungen erhalten möchten. Wenn der APY nördlich von 100% liegt, wird eine solche hochverzinsliche Kreditaufnahme durch den steigenden symbolischen COMP-Preis abgemildert.

Die Investoren scheinen jedoch einen nützlichen Ausweg gefunden zu haben, um höhere Zinssätze zu erhalten, indem sie sich dafür entschieden, mehr nicht stabile Kosten zu leihen. Mehr Liquidität für einige bestimmte Marken kann vorübergehende Kursgewinne auslösen, die Anleger mit ungesichertem Engagement dem Risiko erheblicher Verluste aussetzen, wenn sich die Kursbewegung für diese Marken in die entgegengesetzte Richtung bewegt.

Die derzeitigen Risiken berücksichtigen nicht einmal das Aufkommen von FTX Comp perpetual Swaps, das Leerverkäufe in die Gleichung einbringt. Laut Ryan wäre es wahrscheinlich eine sichere Strategie, wenn Anleger Liquidität auf Curve Pools bereitstellen würden.

Sicherheitsfragen Rocking DeFi

Während der DeFi-Markt in jüngster Zeit ein exponentielles Wachstum erlebt hat, ist der Markt jedoch nicht frei von Angriffen gewesen. Im Februar 2020 erlebte das Kreditprotokoll bZx Berichten zufolge zwei Angriffe, bei denen fast 1 Million Dollar gefährdet waren. Später im Juni gelang es einer Gruppe von Bergarbeitern, einen 51%igen Angriff auf ein anderes dezentralisiertes Netzwerk namens PegNet durchzuführen, indem sie den Preis einer in japanischen Yen gebundenen stabilen Münze (pJPY) manipulierten.

Die Sicherheitskrise auf dem dezentralisierten Markt setzte sich fort, wobei dForce, ein chinesisches DeFi-Protokoll, bei einem Angriff 25 Millionen Dollar verlor. Kurz nach dem Angriff gab der Hacker den größten Teil der gestohlenen Gelder zurück, woraufhin dForce die betroffenen Benutzer entschädigte.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt die TVL in DeFi fast bei 1,5 Milliarden Dollar, wobei Compound laut Daten von DeFi Pulse mit 37,92% den Markt anführt.

Die Überarbeitung des Blitznetzwerks könnte die Privatsphäre von Bitcoin stärken – aber viele „Wenns“ bleiben

Forschung wird durchgeführt. Experimente brauen sich zusammen. Hinter den Kulissen planen die Entwickler von Lightning Network, einen wichtigen Teil von Bitcoin (irgendwann) komplett neu zu schreiben.

Bekannt als die zweite Ebene von Bitcoin, wird Lightning für schnellere, billigere und skalierbarere Bitcoin-Zahlungen entwickelt, da der Großteil der Aktionen außerhalb der Blockchain stattfindet

Das Netzwerk ist heute funktionsfähig, aber es stellt sich heraus, dass es möglicherweise sinnvoll ist, einen wichtigen Teil zu entfernen und durch The News Spy zu ersetzen, um die Privatsphäre zu stärken.

Hashed Timelock Contracts (HTLCs) sind ein wesentlicher Bestandteil des Lightning-Netzwerks und ermöglichen das Senden von Zahlungen, ohne jemandem zu vertrauen. Jetzt versuchen Entwickler, sie durch Point Timelock-Verträge (auch als „Zahlungspunkte“ oder PTLCs bezeichnet) zu ersetzen, die das Gleiche tun können, sagen sie, aber besser.

Die Idee wurde zuerst vom pseudonymen Lightning-Entwickler ZmnSCPxj vorgeschlagen, dessen Open-Source-Entwicklungsarbeit von Square Crypto, einem Forschungs- und Entwicklungszweig des Silicon Valley-Zahlungseinhorns, gesponsert wird.

An der Spitze der Erforschung dieser Verbesserung steht der Suredbits-Entwickler Nadav Kohen, der sich mit der Idee befasste, weil er sich für die Möglichkeiten von Bitcoin-Smart-Verträgen interessierte, die komplexere Bedingungen beschreiben, die erforderlich sind, bevor eine Zahlung erfolgen kann, z. B. die Anforderung eines bestimmten Datums bestanden zu haben oder zu verlangen, dass die Temperatur irgendwo über beispielsweise 90 Grad liegt.

„Ich habe viel mehr Zeit damit verbracht, zu untersuchen, was mit PTLCs möglich ist, die mit HTLCs nicht möglich sind, und es stellt sich heraus, dass Sie einige ziemlich komplizierte Verträge abschließen können, ohne die Privatsphäre und Geschwindigkeit des Lightning-Netzwerks zu verlieren.“ Sagte Kohen. „Darüber hinaus können viele vorhandene Lightning-bezogene Vorschläge durch die Verwendung von PTLCs noch leistungsfähiger und verbessert werden.“

Während das Lightning-Netzwerk noch relativ jung ist, finden Entwickler neue, bessere Möglichkeiten, es von Grund auf zu konstruieren. Zum Beispiel wird Eltoo, wenn es implementiert wird, auch eine grundlegende Änderung des Netzwerks sein.

Ordner verschlüsseln

Das Lightning Network ist ein globales Zahlungssystem, das aus mindestens 12.000 Knoten besteht

Wenn jemand eine Zahlung sendet, springt sie unter der Haube von einem Knoten zum anderen, bis sie das Ziel erreicht. All dies geschieht höchstwahrscheinlich in Sekundenbruchteilen. Die Art und Weise, wie Zahlungen systemübergreifend ausgeführt werden, ohne den Knoten zu vertrauen, durch die der Benutzer sein Bitcoin weiterleitet, erfolgt über HTLCs.

HTLCs werden so genannt, weil jeder Knoten in einem Zahlungspfad einen „Hash“ erhält, eine zufällig aussehende Folge von Buchstaben und Zahlen, die das Geheimnis verbirgt, das zum Abrufen des Bitcoin verwendet werden kann.

Ein Problem bei HTLCs besteht darin, dass alle Vermittler im Pfad denselben Hash erhalten. Dies kann aus Sicht des Datenschutzes ein Problem sein, da Snoops eine bessere Vorstellung davon haben, woher eine Zahlung kommt oder wohin sie geht.

„Wenn ich versuchen würde, die Zahlungsaktivitäten im Lightning-Netzwerk zu überwachen, könnte ich eine Reihe von Routing-Knoten einrichten. Wenn ich zwei Zahlungen an zwei verschiedenen Orten mit demselben Hash weiterleiten würde, kann ich sicher sein, dass diese beiden Zahlungen ausgeführt wurden auf dem gleichen Weg, der die möglichen Absender und Empfänger dieser Zahlung erheblich einschränkt “, sagte Kohen.

PTLC hingegen kann bei jedem Hop einen „zufälligen Tweak“ hinzufügen, sagte Kohen, was es schwieriger macht zu erkennen, dass sie Teil desselben Zahlungspfads sind. (Diejenigen, die sich für die technischen Details interessieren, können Kohens Reihe technischer Erklärungen lesen.)

Mysteriöses Konto „rettet“ 6 Millionen Dollar in STEEM, die durch eine Gabelung beschlagnahmt wurden

 

Als Teil des langen Dramas von Steem erlebte das Steem-Netzwerk (STEEM) heute eine weitere Weggabelung. Der neue Zweig, der speziell dafür konzipiert wurde, „dem ständigen Angriff böswilliger Konten“ zu begegnen, scheint nicht ganz erfolgreich gewesen zu sein.

Der als „New Steem“ bezeichnete Zweig 0,23 hatte zwei Hauptziele. Die erste bestand darin, die Dauer der Inaktivität von 13 auf 4 Wochen zu verkürzen. Die zweite war die Entnahme von 23,6 Millionen STEEM-Marken von Steem-Konten und Interessenvertretern, die mit der Abspaltung und Rebellion der Blockkette von Steem, der Hive-Blockkette, in Verbindung stehen.

Das letztgenannte Ziel ist offenbar gescheitert, da die beschlagnahmten Gelder durch ein anonymes Konto bei der großen Krypto-Währungsbörse Bittrex auf the-thenewsspy.com „gerettet“ wurden, wie Andrew Hamilton, CEO von JPB Liberty und Teilnehmer von Steem, in einem Beitrag vom 20. Mai schrieb.

Ordner verschlüsseln

weiteres Einfrieren von Marken im Wert von 5 Millionen Dollar im Zusammenhang mit Hive-Anhängern

Mysteriöser Steem-Bericht
In einem weiteren Versuch, „die Eigentumsrechte der Benutzer in der Steem-Gemeinschaft zu schützen“, beabsichtigte Steem, angeführt von Justin Sun von Tron, einige Benutzerkonten zu beschlagnahmen, die angeblich eine Bedrohung für das Netzwerk darstellten.

Die Bifurkation plante, die Gelder von 64 Steem-Konten auf ein weiteres Steem-Konto mit der Bezeichnung „community321“ zu überweisen. Bittrex war über den Plan informiert und gab in einem Beitrag vom 19. Mai die folgenden Einzelheiten an:

„Die vorgeschlagene Gabelung gilt als strittige Gabelung, da sie die Gelder von 64 Benutzerkonten auf ein STEEM-Konto mit dem Namen ‚community32‘ überweist.

Justin Sun macht eine harte Bifurkationszählung von Steem, Hive, bei der Virtual Blockchain Week

Kurz nachdem die Gelder wie geplant auf das Gemeinschaftskonto32 überwiesen worden waren, wurden STEEM-Münzen im Wert von etwa 5,7 Millionen Dollar an Bittrex geschickt. Laut dem Blockkettenscanner Steem forderte das Gemeinschaftskonto32 Bittrex ausdrücklich auf, die „gestohlenen Gelder“ an ihre Besitzer zurückzugeben:

„Dies sind die Gelder, die von Steems Zeugen unter Verwendung von HF23 am 20. Mai 2020 gestohlen wurden, bitte geben Sie sie vor der Verzweigung an ihre ursprünglichen Besitzer zurück :)“

Die Absichten und das Eigentum der Gemeinschaft32 sind immer noch ungeklärt

Es ist nicht klar, ob community32 mit Hive verbunden ist. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gibt die Website des Steem-Block-Browsers an, dass das Eigentum und die Absichten des Community32-Kontos noch nicht offengelegt wurden.

Hamilton sagte gegenüber Cointelegraph, dass das Community32-Konto vermutlich von einer Person hinter der 0,23-Gabelung kontrolliert wurde. Laut dem CEO von JPB Liberty könnte es mehrere Szenarien geben, die zu einem solchen Vorgehen der Gemeinschaft führten321 :

„Es scheint, dass Justin Sun es versäumt hat, die Sicherheit des Basisschlüssels für dieses Konto aufrechtzuerhalten. Vielleicht hat er jemand anderen dazu gebracht, sie für ihn zu erstellen, und diese Person hat eine Kopie der Schlüssel behalten. Vielleicht hat er sie irgendwo kopiert, wo er es nicht hätte tun sollen.

Nach der Kontroverse um Steems Stimme und seine Abspaltung ist Binance bereit für HIVE

Kurze Geschichte des Dramas „Sun’s Steem
Das Ereignis ist nur die jüngste Episode in der lang anhaltenden Kontroverse um Steem und Hive, einer Blockkette, die offenbar aus der Frustration der Steem-Gemeinschaft über Suns Beteiligung an der Steem-Blockkette entstanden ist. Kurz nach der Ankündigung von Steemit, dass seine Plattform im Februar 2020 zur Tron-Blockkette übergehen würde, startete ein Teil der Steem-Gemeinschaft eine eigene Gabelung mit dem Namen Hive.

Das heutige Drama ist nicht der erste Versuch, Gelder des Steem-Netzwerks zu beschlagnahmen. Anfang April kündigte Steem eine Abzweigung an, um 17,6 Millionen Marken im Zusammenhang mit seinen früheren Zeugen einzufrieren. Das Drama eskaliert weiter, da wichtige Persönlichkeiten der Krypto-Gemeinschaft anscheinend Anti-Zentralisierungs-Rebellen wie Hive unterstützen. Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin schlug vor, dass Steem-Benutzer als Reaktion auf die Beschlagnahmungsaktion von Steem am 20. Mai in die Blockkette von Hive umziehen sollten.

In der Zwischenzeit bestreitet Sun seine Beteiligung an der letzten Gabel in der Kette, führt aber seinen Kampf gegen Hive weiter. In einem Tweet vom 20. Mai sagte der Generaldirektor von Tron, dass er mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeitet, um die Zeugen von Hive zu bekämpfen:

„Was Steemit Inc. betrifft, so wurden viele Millionen Dollar von Hives Zeugen gestohlen. Wir arbeiten mit den Strafverfolgungsbehörden zusammen und werden Maßnahmen ergreifen

Casino-Willkommensbonus mit niedrigem Wetteinsatz

Hier finden Sie einige der Casinos mit einem Willkommensbonus für niedrige Einsätze. Es ist zeitaufwendig, sie online zu finden, aber diese Liste sollte hilfreich sein.

In allen Online-Kasinos müssen Sie den Bonus X-mal umsetzen, bevor Sie eine Auszahlung Ihres Gewinns beantragen können.

Die Wettanforderungen variieren, und je höher die Wettanforderungen sind, desto schwieriger ist es, Ihr Endziel, die Auszahlung Ihrer hart verdienten Gewinne, zu erreichen. Je höher der Einsatz für einen Willkommensbonus ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihre Gewinne zur Auszahlung des Gewinns beitragen.

Wetten auf einen Willkommensbonus:

Normalerweise würden Sie auf einen Willkommensbonus stoßen, für den Sie das 45-fache oder 50-fache Ihres Bonus einsetzen müssen.

Wenn Sie zum Beispiel einen 100%igen Bonus mit einer Einzahlung von 20 EUR und einem Einsatz von 50X beantragen, erhalten Sie weitere 20 EUR Bonusgeld auf das Haus. Das Bonusgeld von 20 EUR würden Sie benötigen, um 50X zu setzen, was einer Mindesteinsatzhöhe von 1000 EUR entspricht.

Das ist eine ziemliche Menge an Wetteinsätzen, die Sie durchspielen müssten, um sich Ihre Gewinne auszahlen lassen zu können. Diesen Betrag zu setzen, ist eine schwierige Aufgabe, und Sie könnten auch zusehen, wie Ihre Gewinne nach unten schrumpfen.

Aber das Gute daran ist, dass die Wettbedingungen unterschiedlich sind und dass einige Kasinos einen Willkommensbonus mit geringem Einsatz anbieten.

Begrüßungsbonus mit niedrigem Wetteinsatz:

Einige Kasinos bieten einen Willkommensbonus mit geringem Einsatz für Ihre erste Einzahlung. Zum Beispiel müssen Sie bei Omnislots Ihr Bonusgeld nur 35x umsetzen. Das bedeutet, dass Sie Ihre hart verdienten Gewinne schneller abheben können und Ihre Gewinne nicht auf die gleiche Weise nach unten schrumpfen sehen, wenn ein Casino eine 50-fache Wetteinsatzanforderung für Ihren Bonus hat.

Die Boni bei Omnislots sind auch nicht klebrig, was für Sie als Spieler ein noch größerer Vorteil ist. Weitere Informationen zu den Non-Sticky-Bonussen finden Sie hier.

Omnislots bieten einen fantastischen Willkommensbonus mit niedrigen Wetteinsätzen von 100% bis zu 300 EUR, der auch 50 Freirunden beinhaltet. Sie würden also von beiden Wörtern das Beste bekommen.

Sie erhalten einen Willkommensbonus mit niedrigen Einsätzen für Ihre Einzahlung und 50 Freirunden.

Sollten Sie Ihr Glück versuchen und sehen wollen, ob Sie ein Gewinner sein könnten, können Sie dies im Omnislots-Casino tun.